Designelement Kategoriefarbe

Ausbildung

Wir bilden aus:

 

Elektroniker / -in
Industriekaufmann / -frau

Elektroniker / -in für Geräte und Systeme

Elektroniker/-innen für Geräte und Systeme stellen Komponenten und Geräte her, nehmen sie in Betrieb und halten sie in Stand.
Elektroniker/-innen für Geräte und Systeme üben ihre Tätigkeit unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften und Sicherheitsbe- stimmungen selbständig aus und stimmen ihre Arbeit mit vor- und nachgelagerten Bereichen ab. Dabei arbeiten sie häufig im Team. Sie sind Elektrofachkräfte im Sinne der Unfallverhütungsvorschriften.

Berufliche Qualifikationen :


unterstützen Entwickler bei der Realisierung von Aufträgen, der Analyse geforderter Funktionalitäten und technischen
Umgebungsbedingungen sowie der Konzipierung von Schaltungen
stellen Muster und Unikate her,
wählen mechanische, elektrische und elektronische Komponenten aus, passen sie an und montieren sie zu Geräten und Systemen, installieren und konfigurieren Programme, prüfen Geräte und Systeme
erstellen Geräte- und Systemdokumentationen
erstellen Layouts und Fertigungsunterlagen
vergeben und koordinieren Aufträge zu Beschaffung von Bauteilen, Hilfsstoffen und Betriebsmitteln für die Realisierung von internen und externenKundenaufträgen,
planen und steuern Produktionsabläufe, organisieren Gruppenarbeit
richten Fertigungs- und Prüfmaschinen ein, programmieren, optimieren und warten sie,
wirken bei der Analyse und Optimierung von Fertigungsprozessen mit
prüfen Komponenten und Geräte und setzten sie in Stand,
arbeiten auch mit englischsprachigen Unterlagen und kommunizieren auch in englischer Sprache

Bewerbungen : bis zum 30.09. des Vorjahres
Ausbildungsdauer : 3,5 Jahre
Ausbildungsbeginn : 01.09.
Voraussetzung : Realschulabschluss

Industriekaufmann / -frau

Der Beruf des/der Industriekaufmannes/-frau bietet eine solide kaufmännische Ausbildung. Durch die verschiedenen Einsatzgebiete erhalten sie ein umfassendes Wissen über die kaufmännischen Aufgabenstellungen im Unternehmen. Der/Die Industriekaufmann/-frau kann nach Abschluß der Ausbildung in den verschiedensten Bereichen eingesetzt werden, ob im Einkauf oder im Verkauf, ob im Rechnungswesen oder in der Materialwirtschaft.
Berufliche Qualifikationen :


Der Ausbildungsbetrieb :
Stellung, Rechtsform und Struktur, Berufsbildung,
Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit, Umweltschutz;
Geschäftprozesse und Märkte :
Märkte, Kunden, Produkte und Dienstleistungen,
Geschäftsprozesse und organisatorische Strukturen;
Information, Kommunikation, Arbeitsorganisation :
Informationsbeschaffung und – verarbeitung, Informations- und Kommunikationssysteme,
Planung und Organisation, Teamarbeit, Kommunikation und Präsentation, Anwendung einer Fremdsprache bei Fachaufgaben;
Integrative Unternehmensprozesse :
Logistik, Qualität und Innovation, Finanzierung, Controlling;
Marketing und Absatz :
Auftragsanbahnung und –vorbereitung, Auftragsbearbeitung,
Auftragsnachbearbeitung und Service;
Beschaffung und Bevorratung :
Bedarfsermittlung und Disposition, Bestelldurchführung, Vorratshaltung und Beständeverwaltung;
Personal :
Rahmenbedingungen, Personalplanung, Personaldienstleistungen, Personalentwicklung
Leistungserstellung :
Produkte und Dienstleistungen, Prozessunterstützung
Buchhaltungsvorgänge :
Kosten- und Leistungsrechnung, Erfolgsrechnung und Abschluss;
Fachaufgaben im Einsatzgebiet :
Einsatzspezifische Lösungen, Koordination einsatzspezifischer Aufgaben und Prozess

Bewerbungen : bis zum 30.09. des Vorjahres
Ausbildungsdauer : 3,0 Jahre
Ausbildungsbeginn : 01.09.
Voraussetzung : Realschulabschluss

www.ibak.de Home|Impressum|VuL to topPrintversionPDF Version © 2018 IBAK Helmut Hunger GmbH & Co. KG